Dies und Das – Rekalibrierung

Ich hoffe, dass ich mich irre, aber der fußball-wm Irrsinn in Russland schreit geradezu danach, dass z.B. die ukros etwas Hässliches versuchen. Auch und vor allem in dem, was sonst mehr oder weniger seriöse russische Medien sind, herrscht blanker Wahnsinn; fußball, wohin man auch schaut. Das zum Einen und zum anderen ein sich erfolgreich fühlender – und natürlich wortbrüchiger – trump und all die (großteils erfreulichen) Verwerfungen, die von ihm ausgelöst oder befeuert werden. Insgesamt riecht das stark nach „Da kommt was Hässliches“.

Also nutze ich die Ruhe vor dem möglichen Sturm und schaue mal auf uns selbst, auf die wertewestlichen demokratien und rücke ein paar Dinge gerade.

„Müssen oder sollen wir Kriegs-Flüchtlinge aufnehmen?“ ist eine legitime Frage – und eine, auf die, jedenfalls in einer demokratie, die gesamte Gesellschaft eine Antwort finden muss. Ein unerlässlicher Schritt hierbei ist, dass das Volk die Wirklichkeit und die Wahrheit soweit irgend möglich kennt. Dies und Das – Rekalibrierung weiterlesen

Dies und Das – Augenbrauen, Eierkuchen und eine Absage

Es gibt ja so einen jährlichen „Integrationsgipfel“, auf dem besprochen und festgelegt wird, wie unser Land noch schöner und besser wird durch vergewaltigende und mordende „flüchtlinge“ und wie dafür gesorgt werden kann, dass die angestrebten Neubürger in spe sich optimal wohl fühlen.

Und Seehofer, dem nachgesagt wird, gelegentlich hübsch zu reden, zuletzt aber immer eierloses Wachs in merkels Klauen zu sein, sagt ab und schickt einen Stellvertreter! Das ist ein offenes „Danke Nein, bei dieser Betrugsnummer am deutschen Volk mache ich nicht mehr mit“ Richtung rapefugee welcomer und an die zio-Raute merkel.
Aber es kommt noch besser. Um seine Position wirklich deutlich zu machen besucht Seehofer lieber den österreichischen Kanzler Kurz, um über „Verschiedenes“ zu reden. „Verschiedenes“ sowohl wie in „vielleicht auch in der Nase bohren, mal schauen, Hauptsache nicht bei der merkel Scharade“ als auch wie in „es gibt im eu-ropa von heute ja Dringendes, über das man sprechen muss, aber nicht sprechen darf. Also läuft’s eben unter ‚Verschiedenes'“. Dies und Das – Augenbrauen, Eierkuchen und eine Absage weiterlesen

Dies und Das – Explosives Theater, Putin und eine heisse Zange

grenell, der ami Botschafter, hat dieser Tage ja für einigen Ärger gesorgt durch unprofessionell und befremdlich wirkendes Verhalten. Aber damit ist er keineswegs allein. Es fing schon frühzeitig mit einem nationalen Sicherheitschef Flynn an, der, obwohl seit Jahrzehnten Profi, den Vize-Präsidenten angelogen haben soll und es ging weiter, z.B. mit sessions, dem Justizminister, der sich, kaum im Amt, de fakto daraus zurück zog. Und dann ist da natürlich noch trump selbst. Auch er hat Jahrzehnte Erfahrung; zwar als Geschäftsmann und nicht als politiker, aber auch Geschäftsführer wissen und haben Erfahrung damit, sich zumindest nach Aussen halbwegs seriös zu geben.

Lauter Trottel also? Wohl kaum. Dies und Das – Explosives Theater, Putin und eine heisse Zange weiterlesen